← zurück zum Kalender

La Bohème
Sa, 09. Mai 2020, 19:30

Giacomo Puccini

Oper in vier Bildern [1896]

La Bohème
La Bohème
La Bohème
La Bohème
La Bohème
La Bohème
La Bohème
La Bohème
La Bohème
La Bohème
La Bohème
La Bohème
La Bohème
La Bohème
La Bohème
La Bohème
La Bohème
La Bohème
La Bohème
La Bohème
La Bohème
La Bohème

»E come vivo? Vivo!« Barrie Kosky inszeniert mit Giacomo Puccinis Meisterwerk  La Bohème,  ein Schlüsselwerk modernen Lebens im Paris des 19. Jahrhunderts. Ein Porträt des atemlosen Lebens junger Menschen, zwischen Kunst, Liebessehnsucht und moderner Vereinzelung. Marcello liebt Musetta, und die zerbrechliche Mimì den überschwänglichen Dichter Rodolfo – bis der Tod die junge Liebe jäh vereisen lässt.

Werkinfo:
Oper in vier Bildern [1896]
Libretto von Luigi Illica und Giuseppe Giacosa