← zurück zum Repertoire

Wir wollen reden!

Aufführungsausklang und Gesprächsrunde

Mit WIR WOLLEN REDEN! lädt das Staatsballett Berlin seine Gäste an drei Abenden zu einem gemeinsamen Aufführungsausklang ein und möchte dadurch einen Raum für einen gemeinsamen Gedanken- und Erfahrungsaustausch über die Tanzabende EK/EKMAN, STRAWINSKY und DAWSON eröffnen. Im Rahmen einer moderierten Diskussionsrunde kommen Tänzer:innen, Mitarbeitende und Publikum zusammen, um über die eigenen Wahrnehmungen und Erfahrungen sowohl bei der Produktion, der Aufführung als auch beim Zuschauen zu sprechen. Zeit für Fragen und Diskussionen, denn: Wir wollen reden!ModerationPauline Kling, Studentin der Kulturwissenschaft und KultursemiotikFelix Kusch, Master of Arts im Fach Politikwissenschaft