← zurück zum Kalender

Konzert für Schulen
Do, 30. Jun 2022, 11:00

»Percussion«

Das Licht im Saal erlischt, das Publikum wird still, die Musiker der Staatskapelle Berlin betreten die Bühne und legen los: Auf Marimba, Xylophon, Trommel und Conga entführen sie die Zuschauer:innen in eine mitreißende Klang- und Rhythmuswelt. Das Konzert »Percussion« richtet sich speziell an Jugendliche ab der weiterführenden Schule und widmet sich dem Schlagwerk, welches aus der hiesigen Orchestertradition nicht wegzudenken, aber auch in solistischen Besetzungen zu finden ist. Ein gemischtes Programm, das den Musikern enorme Vielseitigkeit und extreme Virtuosität abverlangt, wird präsentiert. Klassische, bis hin zu neueren Stücken von Komponisten wie John Cage und Andy Pape, die die Spannweite an Spielmöglichkeiten der Schlaginstrumente von einfachsten Tonfolgen bis zu virtuosesten Spieltechniken ausschöpfen, finden in diesem Konzert Ihren Platz. Ein sportliches Programm, das im wahrsten Sinne des Wortes Fingerspitzengefühl erfordert. Moderiert wird das Konzert von Karin Meissl, selbst Schlagwerkerin und erfahrene Musikvermittlerin, die das Publikum an der ein oder anderen Stelle zum Mitmachen animiert.

Konzertprogramm:
Gene Koshinski

AS ONE – FOR PERCUSSION DUO

John Cage

TRIO SUITE – FOR PERCUSSION

Allegro

Waltz

March

Alejandro Viñao

THE BOOK OF GROOVES

IV. Dance Groove Drifting

Gioachino Rossini

WILHELM TELL

Ouvertüre

(Bearbeitung Michael J. Rhodes »William Tell’s Canned Ouverture«)

Astor Piazzolla

TANGO SUITE

Tango No. 2

Andy Pape

CADANCE 42

Giovanni Sollima

MILLENIUM BUG                                   

I. Allegro