← zurück zum Kalender

Abonnementkonzert I
So, 27. Sep 2020, 16:00

Pierre Boulez und Ludwig van Beethoven sind zwei Komponisten, die in besonderer Weise mit der Geschichte der Berliner Hof- bzw. Staatskapelle verbunden sind. Beide haben sie die Kunst der Komposition auf eine neue Höhe geführt, jeder zu seiner Zeit und mit je eigenen Mitteln und Möglichkeiten. Das zu Beginn des 19. Jahrhunderts entstandene Violinkonzert Beethovens gibt davon ebenso Zeugnis wie die hoch komplexen Partituren Boulez‘ aus dem mittleren und späten 20. Jahrhundert.

Konzertprogramm:
Johann Sebastian Bach

VIOLINKONZERT NR. 1 E-DUR BWV 1042

Pierre Boulez

LIVRE POUR CORDES

Ludwig van Beethoven

VIOLINKONZERT D-DUR OP. 61