← zurück zum Kalender

Die Großherzogin von Gerolstein
Fr, 27. Nov 2020, 19:30

Barrie Kosky, der nach Die schöne Helena an der Komischen Oper Berlin 2014 und der umjubelten Produktion von Orpheus in der Unterwelt bei den Salzburger Festspielen 2019 sich nun einen weiteren Hit aus der Feder Jacques Offenbachs vorknöpft, entfacht – ganz ohne Pomp und Prunk – rund um die resolute Großherzogin ein amüsantes Spiel um Geschlechterrollen und falsche Etikette.

Werkinfo:
Jacques Offenbach
Opéra bouffe in drei Akten [1867]

Preisinformation:
12 – 79 €