← zurück zum Kalender

2. Tischlereikonzert: „Cage, Kagel und Co.“
Mo, 22. Nov 2021, 20:00

Kammermusik in unkonventioneller Atmosphäre

Die Schlagzeuggruppe spielt Britten
Die Schlagzeuggruppe spielt Britten
Bodypercussion ... If I've lost my drums
Bodypercussion ... If I've lost my drums

Mit schlafwandlerischer Sicherheit wechseln sie die Instrumente innerhalb eines für Außenstehende schier unüberschaubaren Arsenals: Schlagwerker beherrschen als heimliche Tausendsassas des Orchesters alles zwischen Melodie, Klangfarbe, Rhythmus und Geräusch. Im zweiten Tischlereikonzert präsentieren die Schlagzeuger der Deutschen Oper Berlin ein abwechslungsreiches Programm – von der Performance für vier Schlagwerker und einen Tisch bis hin zu furios-virtuosen Ensemblekompositionen.

***

Mit ihrer Kammermusik-Reihe haben sich die Musiker und Musikerinnen des Orchesters der Deutschen Oper Berlin einen Wunsch erfüllt: Inspiriert von zentralen Produktionen des Opernspielplans, stellen sie Konzertprogramme mit Werken zusammen, die ihnen persönlich am Herzen liegen. Dabei werden sie von Sängern aus dem Ensemble des Hauses, aber auch von Gästen unterstützt. Die Konzerte finden in den Bühnenbildern der jeweils aktuellen Tischlerei-Produktion statt, die immer wieder für neue, unkonventionelle Raumlösungen sorgen.

Konzertprogramm:
Auf dem Programm

John Cage (1912 – 1992)„First Construction“

Mauricio Kagel (1931 – 2008)„Rrrrrrr...“

John Cage (1912 – 1992)„Credo in US“

Carlos Chávez (1899 – 1978)„Toccata“

Thierry De Mey (*1956)„Musique de Table“

Nebojša Jovan Živković (*1962)„Trio per uno“

Ruud Wiener (*1952)„Go between“