← zurück zum Kalender

Der Rosenkavalier
So, 23. Jun 2019, 16:00

Richard Strauss

Komödie für Musik in drei Aufzügen [1911]

Der Rosenkavalier
Der Rosenkavalier
Der Rosenkavalier
Der Rosenkavalier
Der Rosenkavalier
Der Rosenkavalier
Der Rosenkavalier
Der Rosenkavalier
Der Rosenkavalier
Der Rosenkavalier
Der Rosenkavalier
Der Rosenkavalier
Der Rosenkavalier
Der Rosenkavalier
Der Rosenkavalier
Der Rosenkavalier

Ainārs Rubiķis, neuer Generalmusikdirektor der Komischen Oper Berlin, dirigiert Strauss’ Meisterwerk über Liebe und Vergänglichkeit: Unaufhaltsam schreitet die Zeit voran, nicht an uns vorbei, sondern durch uns hindurch. Plötzlich zeigt sich die Liebe nicht mehr jung, sondern unpassend. Unerhörte Anmaßungen, schützende Maskierungen und einsame Kämpfe hinterlassen ihre Spuren auf einem verliebten blutjungen Pärchen, einer reifen Feldmarschallin und einem derben Baron.
»Dieser Abend ist eine Sensation. Als tanzte die ganze große müde Stadt plötzlich Walzer. Als fiele ihr und uns wie Schuppen von den Augen, was wir schon immer wussten und woran wir bloß nicht mehr zu glauben wagten.« [Der Tagesspiegel] Libretto von Hugo von Hofmannsthal [1911]

Im Repertoire seit 2. April 2006

Werkinfo:
Komödie für Musik in drei Aufzügen [1911]
Libretto von Hugo von Hofmannsthal [1911]