← zurück zum Kalender

Transkulturelles partizipatives Jugendprojekt
Sa, 13. Feb 2021, 20:00

Die neue partizipative Jugendproduktion (14+)

Common Sound
Common Sound

Seit 2012 spielen partizipative Projekte eine wichtige Rolle in der Tischlerei, in den letzten fünf Jahren verstärkt im transkulturellen Bereich. Geflüchtete und Berliner Jugendliche entwickeln gemeinsam Stücke und stehen am Ende als Einheit auf der Bühne. Auf GILGAMESH MUST DIE! mit der Schweizer Popformation „The Bianca Story“ folgte GIVE-A-WAY in Zusammenarbeit mit der Kreuzberger Hector-Peterson-Schule. In NEULAND gründeten geflüchtete und Berliner Jugendliche einen neuen Staat in der Tischlerei, in WAS ICH SCHON IMMER SAGEN WOLLTE setzten sie sich mit Ritualen auseinander. Für DER SCHREI DES PFAUEN IN DER NACHT standen die Fragen nach Herkunft und Heimat im Vordergrund. Eine Jam- und Konzertnacht COMMON SOUND entwickelten die Jugendlichen mit Berliner Musiker*innen der freien Szene. Auch 2021 steht wieder eine große partizipative Produktion auf dem Programm.