← zurück zum Kalender

Bayerisches Junior Ballett München
Fr, 14. Jun 2019, 19:00

Bei uns zu Gast

Die Kooperation zwischen Heinz-Bosl-Stiftung, Bayerischem Staatsballett und Hochschule für Musik und Theater München gibt Absolventen namhafter Ballettakademien die Möglichkeit, sich eine weitgefächerte Qualifikation in verschiedenen choreographischen Stilen zu erarbeiten und zu präsentieren, bevor sie ein Engagement ihrer Wahl antreten.

In Kooperation mit der Bayerischen Vertretung in Berlin.

PROGRAMM
„Nonett“ von Aszure Barton
Musik: Richard Read Perry
Kostüme: Susanne Stehle

„3 Preludes“ von Richard Siegal
Musik: George Gershwin
Kostüme:S. Stehle

„102“ von Eric Gauthier
Libretto: Eric Gauthier
Music: Jens Peter Abele

„Un Ballo“ von Jiří Kylián
Musik: Maurice Ravel
Kostüme: Joke Visser
Licht: Joop Caboort

„Intermezzo“ von Terence Kohler
Musik: Dmitri Schostakowitsch
(Teile aus Ballettsuiten 1-3)

Mit: Tänzerinnen und Tänzer des Bayerischen Junior Balletts München
Künstlerische Leitung: Ivan Liška

Dauer:
100 Minuten inkl. 1 Pause