← zurück zum Kalender

Klavierrecital András Schiff
Fr, 10. Apr 2020, 20:00

In seinen 32 Klaviersonaten hat Ludwig van Beethoven einen Kosmos an Formen und Ausdrucksmomenten erschlossen, der mit kaum einem Werkkorpus vergleichbar ist. Sir András Schiff spielt zwei Kompositionen, die dem »späten Beethoven« zuzurechnen sind, und gleichermaßen kühn wie rätselhaft erscheinen. Ausgewählte Klavierstücke Mozarts bilden dazu Folie und Kontrast.

Konzertprogramm:
Wolfgang Amadeus Mozart

ADAGIO H-MOLL KV 540

MENUETT D-DUR KV 355

EINE KLEINE GIGUE G-DUR KV 574

RONDO A-MOLL KV 511

Ludwig van Beethoven

KLAVIERSONATE A-DUR OP. 101

Wolfgang Amadeus Mozart

FANTASIE C-MOLL KV 475

Ludwig van Beethoven

KLAVIERSONATE C-MOLL OP. 111