← zurück zum Kalender

Podiumsdiskussion
Di, 09. Mai 2017, 17:00

im Rahmen des Theatertreffens

Sie sind das Theater nach dem Theater: Seit es sie gibt, sind Kritiken oft ebenso umstritten wie die Aufführungen selbst und die Kritiker sind die Diven auf der Bühne des Feuilletons. Doch was zeichnet eine gute Kritik aus? Und haben sich in einer Zeit, in der jeder seine Meinung über soziale Netzwerke kundtun kann, die Aufgaben der Kritik verändert? Das Theatertreffen, der Rat für die Künste und die Deutsche Oper Berlin versuchen in einer Podiumsdiskussion eine Positionsbestimmung.