← zurück zum Repertoire

The Tallis Scholars

»THE PATH TO PURCELL«

In der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts wuchs Henry Purcell in einer Tradition englischer Musik auf, die zwar in hoher Blüte stand, aber innovativer Impulse bedurfte. In geistlichen wie weltlichen Zusammenhängen gab es Komponisten, die mit ihrem Wissen und Können qualitativ hochstehende Motetten, Anthems und Madrigale schrieben – und damit Purcell den Weg bahnten, noch einmal neue Glanzlichter zu setzen.

Konzertprogramm:
WERKE VON

Henry Purcell, Orlando Gibbons,

Thomas Tomkins und Pelham Humfrey