← zurück zum Repertoire

From Berlin with Love II

Staatsballett Gala

Gala-Veranstaltungen sind bei Publikum und Akteuren gleichermaßen beliebt, denn es werden choreographische Meisterwerke und Raritäten des Repertoires präsentiert. Die Wesensart der Zurschaustellung, die dem Ballett traditionell eingeschrieben ist, mag den Erfolg erklären, der Gala-Veranstaltungen in der Welt des Balletts immer wieder beschieden ist, denn die pure Energie tanzender Menschen, die ihre Kunst meisterlich beherrschen, teilt sich dem Publikum unmittelbar mit. Emotionen und Virtuosität verschmelzen, und mitunter geht es um den Ausdruck reiner Lebensfreude.
Auf dem Programm der Staatsballett Gala FROM BERLIN WITH LOVE II stehen Auszüge und Suiten aus dem klassischen Repertoire der Compagnie; Damen und Herren des Corps de ballet kehren endlich auch auf die Bühne zurück.
 
Aus dem Programm
DON QUIXOTE Suite
Choreographie von Víctor Ullate nach Marius Petipa
SCHWANENSEE Auszüge zweiter Akt und Mazurka
Choreographie von Patrice Bart nach Lew Iwanow und Marius Petipa
GISELLE Auszüge zweiter Akt
Choreographie von Patrice Bart nach Jules Perrot
PAS DE QUATRE
Ballett von Jules Perrot in der Rekonstruktion von Anton Dolin
+++
Einige Choreographien werden an die aktuell erforderlichen Infektionsschutzmaßnahmen angepasst.