Karriere

Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber, 

wir freuen uns über Ihr Interesse an der Stiftung Oper in Berlin und dass Sie sich für ein Praktikum, eine Ausbildung oder einen Job bewerben möchten. 

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich auf unsere ausgeschriebenen Stellen oder Ausbildungsplätze und fassen Sie Ihre Unterlagen möglichst in einer einzigen PDF-Datei zusammen, das erleichtert uns die Auswertung Ihrer Bewerbung. Schicken Sie uns bitte immer eine vollständige Bewerbung. Ihr Anschreiben ist uns ebenso wichtig wie Ihr Lebenslauf und eine Auswahl relevanter Zeugnisse. Sollten Sie an mehreren Stellen interessiert sein, senden Sie uns bitte für jede Stellenausschreibung eine gesonderte Bewerbung zu. Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich. 

Praktikanten, Hospitanten und Schülerpraktikanten richten Ihre Anfragen bitte telefonisch an das Sekretariat der Personalleitung (Fr. Weitzel) Tel. +49 (0)30 246477300.

Komische Oper Berlin

Assistent/in der Geschäftsführenden Direktorin

zum frühestmöglichen Zeitpunkt

Stellenausschreibung ansehen

Die Stiftung OPER IN BERLIN sucht für die

Komische Oper Berlin

zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/n
Assistent_in für die Geschäftsführende Direktorin

DIE AUFGABEN

• Verantwortliche Leitung des Vorzimmers der Geschäftsführenden Direktorin in administrativen Aufgaben
• Eigenständiges Vertragsmanagement
• Selbstständiges Einladungsmanagement für Premieren und Veranstaltungen
• Eigenständiges Erstellen von Texten
• Kompetente Unterstützung der Geschäftsführenden Direktorin und Koordination von Aufgaben und Terminen
• Alltägliche interne und externe Geschäftskorrespondenz sowie deren Ablage
• Eigenständige Reisebuchungen und Reiseabrechnungen weltweit
• Empfang und Betreuung von Gästen
• Erledigung von vertraulichen Aufgaben
• Schnittstelle zwischen der Geschäftsführenden Direktorin, den Führungskräften und den Beschäftigten des Hauses

DIE ANFORDERUNGEN

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung (vorzugsweise kaufmännische Ausbildung) 
und / oder können eine mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position, gern im Theater-bereich, vorweisen. Wir erwarten 

• Unbedingte Zuverlässigkeit und Diskretion
• Ausgeprägtes Organisationstalent, sicheres Auftreten und sehr gute Kommunikationsfähigkeit
• Perfekte Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Sehr gute EDV-Kenntnisse sowie schreibtechnische Qualifikationen

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des TV-L Stiftung Oper in Berlin (Bewertungsvermutung EG 8) und ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 21. Mai 2017. Ihre Unterlagen richten Sie bitte schriftlich an

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice/Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder per E-Mail an bewerbung@oper-in-berlin.de

Achtung: in der Betreffzeile der E-Mail/des Anschreibens ausschließlich KOB-17-08 angeben!!!

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

Komische Oper Berlin

Maskenbildner/in

ab dem 1.09.2017

Stellenausschreibung ansehen

Die Stiftung OPER IN BERLIN sucht für die

Komische Oper Berlin

ab dem 1. September 2017
eine_n Maskenbildner_in

DIE ANFORDERUNGEN

• Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Maskenbildner_in, idealerweise mit Ausbildung zur/zum Friseur_in.
• Prüfung abgenommen durch die paritätische Prüfungskommission des Deutschen Bühnenvereins - Genossenschaft Deutscher Bühnenangehöriger oder durch die Industrie- und Handelskammer.
• Mehrjährige praktische Berufserfahrung, möglichst an einem Theater.
• PC-Kenntnisse: MS-Office-Anwendungen und Englischkenntnisse sind wünschenswert.

Wir erwarten neben hoher Belastbarkeit und ausgeprägter Teamfähigkeit Ihre Bereitschaft zu wechselnden Diensten auch an Wochenenden und Feiertagen sowie künstlerisches Einfühlungsvermögen.

Das Arbeitsverhältnis ist zunächst für ein Jahr befristet (Verlängerung möglich) und richtet sich nach den Bestimmungen des NV Bühne, SR BTT.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 07.05.2017. Ihre Unterlagen richten Sie bitte schriftlich an

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice/Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder per E-Mail an bewerbung@oper-in-berlin.de

Achtung: in der Betreffzeile der E-Mail/des Anschreibens ausschließlich KOB-17-09 angeben!!!

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden

Komische Oper Berlin

Leiter/in für den Kartenvertrieb

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Stellenausschreibung ansehen

Die Stiftung OPER IN BERLIN sucht für die

Komische Oper Berlin

zum nächstmöglichen Termin

eine_n Leiter_in für den Kartenvertrieb
als Krankheitsvertretung
 

DIE AUFGABEN
Kartenvertrieb
• Einrichtung des regulären Spielplans im Kartenvertriebssystem sowie Eingabe von Änderungen
• Umsetzung der von der Geschäftsführung festgelegten Kontingente und Vergaberegelungen
(Frei-, Dienst-, ermäßigte und Kooperationskarten, Sperrung von Kontingenten)
• Betreuung von Besuchergruppen (z.B. Schulen)
• Ausarbeitung der Preisgestaltung aller Veranstaltungen in enger Zusammenarbeit mit
der Geschäftsführung
• Schnittstellenfunktion zwischen Kasse, Call Center, Kommunikation und Marketing,
Finanzbuchhaltung, Geschäftsführende Direktion
• Steuerung der externen Dienstleister für Kartenvertrieb und Berichtswesen

Vertriebscontrolling
• Selbstständige Umsetzung und Weiterentwicklung des Berichtswesens
• Eigenständige Weiterentwicklung geeigneter Kennzahlen zur operativen Planung und laufende Beratung der Geschäftsführung
• Soll-/Ist-Vergleiche und regelmäßige sowie Ad-hoc-Analysen von eventuellen Plan-Abweichungen
• Mitwirkung am Jahresabschluss
• Analyse und Bewertung der Besucher- und Einnahmezahlen, insbesondere in der Folge von Marketing-Aktionen
• Analyse und Bewertung von Besucher- und Zielgruppendaten, Schnittstelle CRM (Customer Relationship Management)

DIE ANFORDERUNGEN
• Abgeschlossene betriebswirtschaftliche Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation
• Erfahrungen im Bereich Kartenvertrieb und/oder Marketing/Controlling wünschenswert
• Mehrjährige berufliche Tätigkeit in einer kulturellen Einrichtung
• Sehr gute Anwenderkenntnisse von MS-Office, insbesondere MS Excel, sowie Fähigkeit zur Einarbeitung in unterschiedliche Softwareanwendungen
• Analytisches Denkvermögen,  Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des TV-L, Entgeltgruppe 9, Stiftung Oper in Berlin und ist befristet.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 28.04.2017. Ihre Unterlagen richten Sie bitte schriftlich an


Stiftung Oper in Berlin
Personalservice / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder per Email an: bewerbung@oper-in-berlin.de

Achtung: in der Betreffzeile der E-Mail/des Anschreibens ausschließlich KOB-17-06 angeben!!!

Die Bewerbung von Frauen ist erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

 

 

Deutsche Oper Berlin

Gebäudetechniker/in

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Stellenausschreibung ansehen

Die Stiftung OPER IN BERLIN sucht für die

Deutsche Oper Berlin

zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine/n Gebäudetechniker/in


Die Stiftung Oper in Berlin wurde am 1.1.2004 mit den fünf eigenständigen Betrieben Deutsche Oper Berlin, Komische Oper Berlin, Staatsoper Berlin, Staatsballett Berlin und dem Bühnenservice gegründet.

Aufgaben

Als Gebäudetechniker/in sind Sie verantwortlich für den Betrieb und die Instandhaltung aller gebäudetechnischen Anlagen (Schwerpunkt RLT) einschließlich der zugehörigen MSR-/und GLT-Technik (ohne die elektrotechnischen Anlagen). Sie arbeiten in einer Gruppe von 4-5 Gebäudetechnikern unter der Anleitung von zwei Maschinenmeistern.

Anforderungen

• Erfolgreich abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung (z. B. zum/zur Anlagenmechaniker/-in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik oder vergleichbar).
• Erfahrungen in den Bereichen Bau und Montage sowie Instandhaltung von raumlufttechnischen Anlagen.
• Erfahrungen mit der Einrichtung und Anwendung von Gebäudeleitsystemen.
• Selbständiges und teamorientiertes Arbeiten.
• Arbeiten am PC mit Büroanwendungen (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation).
• Körperliche Belastbarkeit, Flexibilität und Improvisationsgeschick

Die Funktion erfordert eine täglich unregelmäßige Arbeitszeit auch an Wochenenden und Feiertagen.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des TV-L Stiftung Oper in Berlin (EG5).

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 27.05.2017 an die

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder per Email an: bewerbung@oper-in-berlin.de

Achtung: In der Betreffzeile der Email/des Anschreibens unbedingt DOB-17-01 angeben!!!

 

Die Bewerbung von Frauen ist erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

 

 

Deutsche Oper Berlin

Beleuchter/innen

ab 1. September 2017

Stellenausschreibung ansehen

Die Stiftung OPER IN BERLIN sucht für die

Deutsche Oper Berlin

ab 01.09.2017
Fachkräfte für Veranstaltungstechnik mit Schwerpunkt Beleuchtung/
Beleuchter/innen (2 Stellen)

Aufgaben
● Qualifizierte Betreuung des Proben- und Vorstellungsbetriebes wie Aufbau, technische Einrichtung, Dokumentation und Reproduktion aller Veranstaltungen der Deutschen Oper Berlin
● Wartung und Reparatur der Beleuchtungsgeräte und –anlagen
● Neuanfertigung von Elektroinstallationen für den Einsatz auf der Bühne Anforderungen
● Abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik inkl. Elektrofachkraft oder in einem Elektrofachberuf
● Mehrjährige Tätigkeit als Beleuchter/in im Theater, beim Film oder im Veranstaltungsbereich wünschenswert
● Tournee- bzw. Gastspielerfahrung
● gute Englischkenntnisse
● Bereitschaft zu fortlaufender beruflicher Weiterentwicklung

Sie verfügen über eine große Einsatzbereitschaft, hohe Belastbarkeit und die Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten. Sie sind teamfähig und haben ein ausgeprägtes Verantwortungsgefühl. Wochenend- und Feiertagsarbeit sind für Sie ebenso selbstverständlich wie die Teilnahme an Gastspielen im In- und Ausland.

Wir bieten Ihnen einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz an einem der führenden Opernhäuser Deutschlands.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des TV- L- Stiftung Oper in Berlin, der Entgeltgruppe 5.

Ihre schriftliche aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis 15.05.2017 an:

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder per Email an: bewerbung@oper-in-berlin.de

Achtung: In der Betreffzeile der Email/des Anschreibens unbedingt DOB-17-05 angeben!!!

Die Bewerbung von Frauen ist erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

Staatsoper im Schiller Theater

Hospitanz in der Jungen Staatsoper

ab sofort

Stellenausschreibung ansehen

HOSPITANZ IN DER JUNGEN STAATSOPER

Wir bieten ausbildungs- und studienbegleitende Hospitanzen für die Musiktheaterpädagogik in der Spielzeit 16/17 für eine Dauer von mindestens 3 Monaten.

Die Hospitanz beinhaltet folgende Tätigkeiten:

• Workshopassistenz/Workshopleitung in Veranstaltungen für Schulklassen, Kinder-, Erwachsenen- und Seniorengruppen
• Konzeptentwicklung für neue Workshops
• Recherchearbeiten für Kinderkonzerte und Kinderopern, Werke des Spielplans der Staatsoper und weitere Veranstaltungen der Jungen Staatsoper
• Begleitung von Projekten wie der Kompositionswerkstatt oder dem Jugendklub
• Organisatorische Aufgaben
• Allgemeine Bürotätigkeiten

Studierende im mindestens 3. Semester richten ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an:

Rainer O. Brinkmann | Leitung Junge Staatsoper
STAATSOPER IM SCHILLER THEATER
Bismarckstraße 110 | 10625 Berlin
Tel. +49 (0)30 20 35 46 97 | Fax +49 (0)30 20 35 45 94
operleben@staatsoper-berlin.de

Staatsoper im Schiller Theater

Hospitanz | Dramaturgie

Stellenausschreibung ansehen

Wir bieten unentgeltliche ausbildungs- und studienbegleitende Hospitanzen im Bereich der Dramaturgie und freuen uns insbesondere auf Bewerbungen von Studierenden folgender Fächer: 

Musik- und Theaterwissenschaften
Geisteswissenschaften 

Dauer
ca. 3 Monate 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an:

Monika Anna Seeckts | Mitarbeit Dramaturgie
STAATSOPER IM SCHILLER THEATER
Bismarckstraße 110 | 10625 Berlin
Tel. +49 (0)30 20 35 42 15 | Fax +49 (0)30 20 35 45 94
m.a.seeckts@staatsoper-berlin.de 
www.staatsoper-berlin.de