Karriere

Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber, 

wir freuen uns über Ihr Interesse an der Stiftung Oper in Berlin und dass Sie sich für ein Praktikum, eine Ausbildung oder einen Job bewerben möchten. 

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich auf unsere ausgeschriebenen Stellen oder Ausbildungsplätze und fassen Sie Ihre Unterlagen möglichst in einer einzigen PDF-Datei zusammen, das erleichtert uns die Auswertung Ihrer Bewerbung. Schicken Sie uns bitte immer eine vollständige Bewerbung. Ihr Anschreiben ist uns ebenso wichtig wie Ihr Lebenslauf und eine Auswahl relevanter Zeugnisse. Sollten Sie an mehreren Stellen interessiert sein, senden Sie uns bitte für jede Stellenausschreibung eine gesonderte Bewerbung zu. Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich. 

Praktikanten, Hospitanten und Schülerpraktikanten richten Ihre Anfragen bitte telefonisch an das Sekretariat der Personalleitung (Fr. Weitzel) Tel. +49 (0)30 246477300.

Bei Fragen zu unseren Ausbildungsplätzen sowie Teilzeit- und Vollzeitstellen wenden Sie sich bitte an Fr. Pauly Tel. +49 (0)30 246477306.

Komische Oper Berlin

Leiter/in Abenddienst

ab sofort

Stellenausschreibung ansehen

Für unseren namhaften Kunden

– die Komische Oper Berlin –

suchen wir ab sofort Sie:

Leiter/in des Abenddienstes

In seiner Funktion ist der Abenddienstleiter (m/w) auch Ansprechpartner für die Auftraggeberin und für den reibungslosen Ablauf einer Veranstaltung mitverantwortlich. Sie führen ein Team von insgesamt ca. 25 Mitarbeitern, koordinieren die Einsätze und sind souveräner Ansprechpartner für unseren Kunden, Lieferanten, Gäste etc.

IHRE AUFGABEN
» Erteilen von Auskünften an die Besucher
» Einteilung des Mitarbeiterteams inklusive Erstellung der Dienst- und Urlaubspläne
» Verwaltung der Programmhefte und verschiedener anderer Merchandisingartikel, deren Bestellung und Verkauf
» Enge Zusammenarbeit mit den entsprechenden Abteilungen und Mitarbeitern/innen des Opernhauses
» Führung und Anleitung des Mitarbeiter/innenpools
» Verwaltung der Programmhefte sowie Merchandise Artikel; Kassenführung
» Interesse an der Übernahme weiterer Aufgaben im Bereich des Opernhauses, Teilnahme an Meetings

UNSER ANGEBOT
» Ein attraktiver und interessanter Arbeitsplatz im Herzen von Berlin
» Sehr gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
» Möglichkeit zur Arbeit in Vollzeit oder Teilzeit
» Eine leistungsgerechte, außertarifliche Entlohnung
» Diverse Sonderkonditionen bei Mitarbeiterangeboten (bspw.: für Autowäschen, Kino, home & lifestyle etc.)

DAS BRINGEN SIE MIT
» Ausgeprägtes Interesse und Erfahrungen im Theaterwesen
» Eine hohe Stressresistenz und zeitliche Flexibilität – mit Bereitschaft zur Arbeit im Abenddienst, auch am Wochenende oder an Feiertagen
» Ein gepflegtes und souveränes Auftreten sowie eine hervorragende Ausdrucksfähigkeit
» Eine hohe Service- und Kundenorientierung » Engagement und Sozialkompetenz
» Freude am Umgang mit Menschen und an der Anleitung und Führung von Mitarbeitern
» Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (fließend), gern mit weiteren Sprachkenntnissen
» PC-Anwenderkenntnisse (MS-Office)

Ihr Ansprechpartner
Gegenbauer Sicherheitsdienste GmbH
Herr Michael Hölzle
Friedrichstraße 94 · 10117 Berlin
Tel.: 030-44670-76989 · E-Mail:
Michael.Hoelzle@gegenbauer.de

Komische Oper Berlin

Studentische Aushilfe in der Abteilung Beleuchtung

ab sofort

Stellenausschreibung ansehen

Die Stiftung OPER IN BERLIN sucht für die

Komische Oper Berlin

ab sofort eine
studentische Aushilfe
in der Abteilung Beleuchtung
auf € 450-Basis


Die Aufgaben:
Zu Ihren Aufgaben gehört der Auf- und Abbau von Beleuchtungstechnik im Vorstellungs– und Probenbetrieb.

Die Anforderungen:
- Studium in einem relevanten Studiengang, z. B. Theatertechnik, Elektrotechnik
- Vorherige Ausbildung in einem elektrotechnischen Beruf ist von Vorteil


Das Arbeitsverhältnis auf € 450,00-Basis ist zunächst für ein Jahr befristet (Verlängerung möglich) und richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags TV-L Stiftung Oper in Berlin.
Die Arbeitszeit beträgt ca. 35 Stunden im Monat.

Ihre schriftliche Bewerbung mit vollständigem Lebenslauf richten Sie bitte bis zum 30.11.2017 an

Stiftung Oper in Berlin
Komische Oper Berlin
Behrenstraße 55-57
10117 Berlin

oder per E-Mail an (Herrn) d.leetz@komische-oper-berlin.de

Achtung: in der Betreffzeile der E-Mail/des Anschreibens ausschließlich KOB-17-19 angeben!!!

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei) und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

Bühnenservice Berlin

eine/n Schlosser/in

schnellstmöglich

Stellenausschreibung ansehen

Die Stiftung OPER IN BERLIN sucht für den

Bühnenservice Berlin
 
schnellstmöglich

eine/n Schlosser/in

Aufgaben
• Fachgerechte Herstellung und Montage von Stahl-, Edelstahl-, und Aluminiumkonstruktionen
• Schneiden von Stahl und Blechen nach Zeichnungen; Abkanten, Bohren, Biegen, Schleifen, Drehen, Fräsen, Schweißen, Löten, Kleben
• Technisches Einrichten der Konstruktionen im Werkstatt- und Bühnenbereich

Anforderungen
• abgeschlossene Ausbildung als Metallbauer/in, Schlosser/in, Konstruktionsmechaniker/in oder vergleichbare Berufsabschlüsse 
• Schweißerprüfungen nach DIN 287-1, ISO 9606-2 für MAG, MIG, WIG
• Kenntnisse im Bedienen von Zerspanungsmaschinen
• Höhentauglichkeit
• Flexibilität, Improvisationsgeschick, Motivations- und Begeisterungsfähigkeit, zielorientierte Arbeitsweise
• CAD-Kenntnisse – nach Möglichkeit Auto CAD
• Eignung zur Anleitung kleiner Teams (perspektivisch)

Wir erwarten hohe körperliche Belastbarkeit, selbständige Arbeitsweise und ausgeprägte Teamfähigkeit. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des TV-L- Stiftung Oper in Berlin (Entgeltgruppe 5).

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 29.10.2017 an die

Stiftung Oper in Berlin
Bewerbermanagement / Tanja Pauly
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder per Email an: bewerbung@oper-in-berlin.de

Achtung: In der Betreffzeile unbedingt BS-17-05 angeben !!!

Die Bewerbung von Frauen ist erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die eingereichten Unterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Umschlag beigefügt wurde. Bewerbungen per E-Mail sind erwünscht. Bitte beachten Sie dabei, dass die Dateigröße 2 MB nicht überschreiten und alle Unterlagen in einem PDF-Dokument zusammengefügt werden (max. 1 Anhang).Fahrtkosten zu den Bewerbungsgesprächen können leider nicht erstattet werden.

Staatsoper Unter den Linden

zwei Ankleider/innen in Vollzeit sowie ein/e Ankleider/in in Teilzeit (50%)

ab 01. Januar 2018

Stellenausschreibung ansehen

Die Stiftung OPER IN BERLIN sucht für die

Staatsoper Unter den Linden

ab 01. Januar 2018
zwei Ankleider/innen in Vollzeit
sowie
eine/n Ankleider/in in Teilzeit (50%)

DIE AUFGABEN

• Zuständig für den künstlerisch und technisch einwandfreien Zustand und die ordnungsgemäße, konzeptionsgerechte Tragweise aller Kostümteile während der Proben, Endproben und Vorstellungen.
• Selbständiges Ein- und Ausrichten der Proben und Vorstellungen und deren Betreuung
• Vollständigkeitskontrolle nach Kostümliste
• Pflege und Werterhaltung der Kostüme (Waschen, Ausreiben, Bügeln, Reparieren, Änderungen und Kontrollpassanproben)
• Übersichtliches und sorgfältiges Führen der Vorstellungsunterlagen
• Zuarbeiten für Gastspiele in Zusammenarbeit mit den Werkstätten, den Gewandmeistern und der Leiterin des Fundus
• Mitarbeit in der Präsenzwerkstatt / Ausführung komplizierter Aufarbeitungen und Anfertigungen
• Vorstellungspflege im Fundus

DIE ANFORDERUNGEN

• Eine abgeschlossene Lehrausbildung als Maßschneider/in oder ein vergleichbarer Abschluss wird vorausgesetzt
• Erfahrungen im Theater, Film oder Fernsehen
• Organisationstalent, Einsatzfreude, höfliche Umgangsformen, gepflegtes Äußeres und gutes Gespür im Umgang mit Künstlern und Kollegen
• Kenntnisse des Ablaufs der im Spielplan aufgeführten Opern und Ballette
• Hohe Belastbarkeit und ausgeprägte Teamfähigkeit
• Bereitschaft zu unregelmäßigen Diensten - auch an Sonn- und Feiertagen
• Fremdsprachenkenntnisse

Das Arbeitsverhältnis ist zunächst für zwei Jahre befristet (Verlängerung möglich) und richtet sich nach den Bestimmungen des TVL-Stiftung Oper in Berlin.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 01. November 2017. Ihre Unterlagen richten Sie bitte schriftlich an

Stiftung Oper in Berlin
Bewerbermanagement / Tanja Pauly
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder per Email an: bewerbung@oper-in-berlin.de

Achtung: in der Betreffzeile der Email unbedingt SOB-17-13 angeben!!!

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei) und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

Komische Oper Berlin

Herrenmaßschneider/in

ab 01.11.2017

Stellenausschreibung ansehen

Die Stiftung OPER IN BERLIN sucht für die
 
Komische Oper Berlin

ab 01.11.2017
eine_n Herrenmaßschneider_in
zur Mitarbeit in der Präsenzwerkstatt der Komischen Oper Berlin


DIE AUFGABEN
• Anfertigung historischer und moderner Kostüme und Kostümteile nach Vorgabe der Gewandmeister_innen für Neuproduktionen und Wiederaufnahmen
• Änderungen und Reparaturen historischer und moderner Kostüme aus laufenden Vorstellungen

DIE ANFORDERUNGEN
• Eine abgeschlossene Lehrausbildung als Herrenmaßschneider_in oder ein vergleichbarer Abschluss wird vorausgesetzt
• Erfahrungen im Theater, Film oder Fernsehen
• Organisationstalent, Einsatzfreude, höfliche Umgangsformen, gepflegtes Äußeres und gutes Gespür im Umgang mit Künstlern_innen und Kollegen_innen
• Kenntnisse des Ablaufs der im Spielplan aufgeführten Inszenierungen
• Hohe Belastbarkeit und ausgeprägte Teamfähigkeit
• Bereitschaft zu unregelmäßigen Diensten - auch an Sonn- und Feiertagen

Das Arbeitsverhältnis ist zunächst bis zum 31.8.2019 befristet (Verlängerung möglich) und richtet sich nach den Bestimmungen des TVL- Stiftung Oper in Berlin. Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 5.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 22.10.2017. Ihre Unterlagen richten Sie bitte schriftlich an

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder per Email an: bewerbung@oper-in-berlin.de

Achtung: in der Betreffzeile der Email/des Anschreibens unbedingt KOB-17-05 angeben!!!

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei) und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

Staatsoper Unter den Linden

Praktikant/in im Pressebüro

ab 01. Dezember 2017

Stellenausschreibung ansehen

Staatsoper Unter den Linden

Praktikum im Pressebüro


Ab 01. Dezember 2017 sucht das Pressebüro der Staatsoper Unter den Linden eine/n engagierte/n und kulturinteressierte/n Praktikanten/in 
 
Aufgabenbereiche: 
 
• Erstellung von Pressespiegeln sowie die Betreuung des Pressearchivs 
• Mithilfe bei der Vorbereitung und Durchführung von Pressegesprächen – wie die Jahrespressekonferenz  
• Unterstützung bei der Betreuung von Fotografen und Fernsehteams bei Foto- und TV-Proben sowie bei Reportagen im Haus
• Unterstützung bei der Betreuung der akkreditierten Journalisten an Vorstellungsabenden
• Mitarbeit bei der Ausarbeitung von Themen für die Presse 
• Recherchen 
• u. a. m. 

Wir wünschen uns: 
 
• Interesse an Pressearbeit 
• Interesse an Oper und Musik 
• Kreativität und Engagement 
• Teamfähigkeit 
• Zeitliche Flexibilität 

Voraussetzung:

• Aufgrund einer schulrechtlichen Bestimmung, einer Ausbildungsordnung, einer hochschulrechtlichen Bestimmung oder im Rahmen einer Ausbildung an einer gesetzlich geregelten Berufsakademie ist für Sie ein Praktikum verpflichtend.
• Oder Sie möchten ein Praktikum für die Orientierung für eine Berufsausbildung oder für die Aufnahme eines Studiums oder begleitend zu einer Berufs- oder Hochschulausbildung absolvieren, welches nicht länger als drei Monate dauert.
• Oder das Praktikum stellt eine Teilnahme an einer Einstiegsqualifikation nach § 54 a SGB III oder an einer Berufsausbildungsvorbereitung nach §§ 68 bis 70 Berufsbildungsgesetz dar.
 
Beginn: ab 01. Dezember 2017
Dauer: 3 Monate

 
Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 06. November 2017 an: 
 
Leonie Stumpfögger │ Pressebüro
S T A A T S O P E R   U N T E R   D E N   L I N D E N
Unter den Linden 7 │ 10117 Berlin
T +49 (0)30 203 54 597   F +49 (0)30 203 54 204
l.stumpfoegger@staatsoper-berlin.de 
www.staatsoper-berlin.de

Staatsoper Unter den Linden

Bundesfreiwilligendienst in der Jungen Staatsoper

ab 01. September 2018

Stellenausschreibung ansehen

Staatsoper Unter den Linden

Bundesfreiwilligendienst in der Jungen Staatsoper

09/2018 bis 07/2019
Junge Staatsoper, Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
-Mitarbeit bei der Erstellung von Facebook-Kampagnen
-Unterstützung bei der Durchführung von Social Media-Kommunikation
-Newsletter
-Website-Pflege intern und in kooperierenden Netzwerken
-Kinder- und Jugendseiten in Berliner Tageszeitungen
-Sensibilisierung der Kinder-, Jugend- und Studentenzeitschriften für die Themen Oper und Konzert
-Adresspflege
 

Bewerbungsunterlagen bitte bis 30.04.2018 an:

Staatsoper Unter den Linden
Junge Staatsoper
Unter den Linden 7
10117 Berlin
oder per E-Mail an:
jsto@staatsoper-berlin.de

Telefon 030 20354674
E-Mail jsto[at]staatsoper-berlin.de
Internet
www.staatsoper-berlin.de

Staatsoper Unter den Linden

Hospitanz in der Jungen Staatsoper

ab sofort

Stellenausschreibung ansehen

STAATSOPER UNTER DEN LINDEN

HOSPITANZ IN DER JUNGE STAATSOPER
ab sofort

Wir bieten unentgeltliche ausbildungs- und studienbegleitende Hospitanzen für die Musiktheaterpädagogik. Die Junge Staatsoper sucht Hospitanten für eine Dauer von mindestens 3 Monaten.

Aufgaben:

Konzeptentwicklung
Workshopassistenz/Workshopleitung in Veranstaltungen für Schulklassen, Kinder-, Erwachsenen- und Seniorengruppen
Recherchearbeiten für Kinderkonzerte und Kinderopern, Werke des Spielplans der Staatsoper und weitere Veranstaltungen der Jungen Staatsoper
Begleitung von Projekten wie der Kompositionswerkstatt oder dem Jugendklub

Organisatorische Aufgaben:

Gesucht werden Studierende der Geisteswissenschaften, der Musik- und Theaterwissenschaften sowie der (Kultur-)Pädagogik im mindestens 3. Semester

Voraussetzung:
• Aufgrund einer schulrechtlichen Bestimmung, einer Ausbildungsordnung, einer hochschulrechtlichen Bestimmung oder im Rahmen einer Ausbildung an einer gesetzlich geregelten Berufsakademie ist für Sie ein Praktikum verpflichtend.
• Oder Sie möchten ein Praktikum für die Orientierung für eine Berufsausbildung oder für die Aufnahme eines Studiums oder begleitend zu einer Berufs- oder Hochschulausbildung absolvieren, welches nicht länger als drei Monate dauert.
Dauer: 3 Monate

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Rainer O. Brinkmann | Leitung Junge Staatsoper
STAATSOPER UNTER DEN LINDEN
Unter den Linden 7 | 10117 Berlin
Tel. +49 (0)30 20 35 46 97 | Fax +49 (0)30 20 35 45 94
operleben@staatsoper-berlin.de