Karriere

Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber, 

wir freuen uns über Ihr Interesse an der Stiftung Oper in Berlin und dass Sie sich für ein Praktikum, eine Ausbildung oder einen Job bewerben möchten. 

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich auf unsere ausgeschriebenen Stellen oder Ausbildungsplätze und fassen Sie Ihre Unterlagen möglichst in einer einzigen PDF-Datei zusammen, das erleichtert uns die Auswertung Ihrer Bewerbung. Schicken Sie uns bitte immer eine vollständige Bewerbung. Ihr Anschreiben ist uns ebenso wichtig wie Ihr Lebenslauf und eine Auswahl relevanter Zeugnisse. Sollten Sie an mehreren Stellen interessiert sein, senden Sie uns bitte für jede Stellenausschreibung eine gesonderte Bewerbung zu. Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich. 

Praktikanten, Hospitanten und Schülerpraktikanten richten Ihre Anfragen bitte telefonisch an das Sekretariat der Personalleitung (Fr. Weitzel) Tel. +49 (0)30 246477300.

Deutsche Oper Berlin

Gebäudetechniker/in

zum 01. Juni 2017

Stellenausschreibung ansehen

Die Stiftung OPER IN BERLIN sucht für die

Deutsche Oper Berlin

zum 01.06.2017
eine/n Gebäudetechniker/in


Die Stiftung Oper in Berlin wurde am 1.1.2004 mit den fünf eigenständigen Betrieben Deutsche Oper Berlin, Komische Oper Berlin, Staatsoper Berlin, Staatsballett Berlin und dem Bühnenservice gegründet.

Aufgaben

Als Gebäudetechniker/in sind Sie verantwortlich für den Betrieb und die Instandhaltung aller gebäudetechnischen Anlagen (Schwerpunkt RLT) einschließlich der zugehörigen MSR-/und GLT-Technik (ohne die elektrotechnischen Anlagen). Sie arbeiten in einer Gruppe von 4-5 Gebäudetechnikern unter der Anleitung von zwei Maschinenmeistern.

Anforderungen

• Erfolgreich abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung (z. B. zum/zur Anlagenmechaniker/-in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik oder vergleichbar).
• Erfahrungen in den Bereichen Bau und Montage sowie Instandhaltung von raumlufttechnischen Anlagen.
• Erfahrungen mit der Einrichtung und Anwendung von Gebäudeleitsystemen.
• Selbständiges und teamorientiertes Arbeiten.
• Arbeiten am PC mit Büroanwendungen (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation).
• Körperliche Belastbarkeit, Flexibilität und Improvisationsgeschick

Die Funktion erfordert eine täglich unregelmäßige Arbeitszeit auch an Wochenenden und Feiertagen.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des TV-L Stiftung Oper in Berlin (EG5).

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 16.03.2017 an die

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder per Email an: bewerbung@oper-in-berlin.de

Achtung: In der Betreffzeile der Email/des Anschreibens unbedingt DOB-17-01 angeben!!!

Die Bewerbung von Frauen ist erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

Deutsche Oper Berlin

Bühnentechniker/in

zum 01. April 2017

Stellenausschreibung ansehen

Die Stiftung OPER IN BERLIN sucht für die

Deutsche Oper Berlin

zum 01.04.2017
eine/n Bühnentechniker/in


AUFGABEN
Zum Aufgabenbereich gehören Auf- und Abbauten, Transportarbeiten und Einlagerung der Bühnendekorationen, sowie Reparaturarbeiten an defekten Dekorationsteilen und Mitarbeit beim Bau neuer Dekorationen, ferner die Betreuung und Durchführung von nationalen und internationalen Gastspielen. Während Proben und Vorstellungen wirken Sie auch an szenischen Umbauten und Verwandlungen mit.

ANFORDERUNGEN
- eine einschlägige handwerkliche Ausbildung als Schlosser/in oder Tischler/in oder eine abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik
- Berufserfahrung im Theaterbetrieb mit Kenntnissen der spezifischen Theatertechnik und den Arbeitsabläufen in der Bühnentechnik
- Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
- Sorgfältige und detailgenaue Arbeitsweise
- Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten im Schichtdienst, auch an Wochenenden und Feiertagen
- Zuverlässigkeit, Teamgeist und Improvisationstalent
- Ein hohes Maß an Flexibilität
- körperliche Belastbarkeit im Einsatz auf der Bühne
- Höhentauglichkeit

Wir bieten Ihnen einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz an einem der führenden Opernhäuser Deutschlands.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des TV-L Stiftung Oper in Berlin.

Ihre schriftliche aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis 5.März 2017 an:

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder per Email an: bewerbung@oper-in-berlin.de

Achtung: In der Betreffzeile der Email/des Anschreibens unbedingt DOB-17-02 angeben!!!

Die Bewerbung von Frauen ist erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

Bühnenservice Berlin

Schlosser/in

zum 1. Mai 2017

Stellenausschreibung ansehen

Die Stiftung OPER IN BERLIN sucht für den

Bühnenservice Berlin

zum 01.05.2017
eine/e Schlosser/in

Aufgaben
• Fachgerechte Herstellung und Montage von Stahl-, Edelstahl-,  und Aluminiumkonstruktionen
• Schneiden von Stahl und Blechen nach Zeichnungen; Abkanten, Bohren, Biegen, Schleifen, Drehen, Fräsen, Schweißen, Löten, Kleben
• Technisches Einrichten der Konstruktionen im Werkstatt- und Bühnenbereich

Anforderungen
• abgeschlossene Ausbildung als Metallbauer/in, Schlosser/in, Konstruktionsmechaniker/in oder vergleichbare Berufsabschlüsse 
• Schweißerprüfungen nach DIN 287-1, ISO 9606-2 für MAG, MIG, WIG
• Kenntnisse im Bedienen von Zerspanungsmaschinen
• Höhentauglichkeit
• Flexibilität,  Improvisationsgeschick, Motivations- und Begeisterungsfähigkeit, zielorientierte Arbeitsweise
• CAD-Kenntnisse – nach Möglichkeit Auto CAD
• Eignung zur Anleitung kleiner Teams (perspektivisch)

Wir erwarten hohe körperliche Belastbarkeit, selbständige Arbeitsweise und ausgeprägte Teamfähigkeit. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des TV-L- Stiftung Oper in Berlin (Entgeltgruppe 5) und ist zunächst für zwei Jahre befristet.

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.03.2017 an die

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin
oder per Email an:
bewerbung@oper-in-berlin.de

Achtung: In der Betreffzeile unbedingt BS-17-01 angeben !!!

Die Bewerbung von Frauen ist erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

Komische Oper Berlin

Ankleider/in

zum 01. Mai 2017

Stellenausschreibung ansehen

Die Stiftung OPER IN BERLIN sucht für die
 
Komische Oper Berlin

ab 01. Mai 2017
eine_n Ankleider_in

DIE AUFGABEN
• Zuständig für den künstlerisch und technisch einwandfreien Zustand und die ordnungsgemäße, konzeptionsgerechte Tragweise aller Kostümteile während der Vorstellung
• Selbständiges Ein- und Ausrichten der Proben und Vorstellungen und deren Betreuung
• Vollständigkeitskontrolle nach Kostümliste
• Pflege der Kostüme (Waschen, Ausreiben, Bügeln etc.)
• Führen der dazugehörigen  Vorstellungsunterlagen
• Zuarbeiten für Gastspiele in Zusammenarbeit mit Werkstätten und Gewandmeister_in

DIE ANFORDERUNGEN
• Eine abgeschlossene Lehrausbildung als Maßschneider_in oder ein vergleichbarer Abschluss wird vorausgesetzt
• Erfahrungen im Theater, Film oder Fernsehen
• Organisationstalent, Einsatzfreude, höfliche Umgangsformen, gepflegtes Äußeres und gutes Gespür im Umgang mit Künstlern_innen und Kollegen_innen
• Kenntnisse des Ablaufs der im Spielplan aufgeführten Inszenierungen
• Hohe Belastbarkeit und ausgeprägte Teamfähigkeit
• Bereitschaft zu unregelmäßigen Diensten - auch an Sonn- und Feiertagen

Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf zwei Jahre befristet und richtet sich nach den Bestimmungen des
TVL- Stiftung Oper in Berlin. Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 5.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 01.04.2017. Ihre Unterlagen richten Sie bitte schriftlich an

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder per Email an: bewerbung@oper-in-berlin.de

Achtung: in der Betreffzeile der Email/des Anschreibens unbedingt KOB-17-03 angeben!!!

Die Bewerbung von Frauen ist erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

Komische Oper Berlin

Ankleider/in

ab 01. April 2017

Stellenausschreibung ansehen

Die Stiftung OPER IN BERLIN sucht für die

Komische Oper Berlin

ab 01. April 2017
eine_n Ankleider_in

DIE AUFGABEN
• Zuständig für den künstlerisch und technisch einwandfreien Zustand und die ordnungsgemäße, konzeptionsgerechte Tragweise aller Kostümteile während der Vorstellung
• Selbständiges Ein- und Ausrichten der Proben und Vorstellungen und deren Betreuung
• Vollständigkeitskontrolle nach Kostümliste
• Pflege der Kostüme (Waschen, Ausreiben, Bügeln etc.)
• Führen der dazugehörigen  Vorstellungsunterlagen
• Zuarbeiten für Gastspiele in Zusammenarbeite mit Werkstätten und Gewandmeister_in

DIE ANFORDERUNGEN
• Eine abgeschlossene Lehrausbildung als Maßschneider_in oder ein vergleichbarer Abschluss wird vorausgesetzt
• Erfahrungen im Theater, Film oder Fernsehen
• Organisationstalent, Einsatzfreude, höfliche Umgangsformen, gepflegtes Äußeres und gutes Gespür im Umgang mit Künstlern_innen und Kollegen_innen
• Kenntnisse des Ablaufs der im Spielplan aufgeführten Inszenierungen
• Hohe Belastbarkeit und ausgeprägte Teamfähigkeit
• Bereitschaft zu unregelmäßigen Diensten - auch an Sonn- und Feiertagen

Das Arbeitsverhältnis ist aus sachlichem Grund bis zum 31.7.2018 befristet und richtet sich nach den Bestimmungen des TVL- Stiftung Oper in Berlin. Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 5.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 05.03.2017. Ihre Unterlagen richten Sie bitte schriftlich an

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder per Email an: bewerbung@oper-in-berlin.de

Achtung: in der Betreffzeile der Email/des Anschreibens unbedingt KOB-17-02 angeben!!!

Die Bewerbung von Frauen ist erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

Stiftungsdach

Leiter/in für das zentrale Finanz- und Rechnungswesen

zum 01.07.2017

Stellenausschreibung ansehen

Die Stiftung Oper in Berlin

sucht
zum 01.07.2017
eine/n Leiter/in für das zentrale Finanz- und Rechnungswesen

Die Stiftung Oper in Berlin wurde am 01.01.2004 gegründet und besteht aus folgenden Betrieben: Deutsche Oper Berlin, Staatsoper im Schiller Theater, Komische Oper Berlin, Staatsballett Berlin und Bühnenservice Berlin.

IHRE AUFGABEN

- Verantwortliche Führung und Organisation des zentralen Finanz- und Rechnungswesens mit seinen z. Z. 16 Mitarbeitern sowie alle damit zusammenhängenden Aufgaben
(einschl. Bilanzierung, Steuern, Revision und Finanzcontrolling)
- Erstellung der periodischen Abschlüsse nach HGB
- permanente Weiterentwicklung des Finanz- und Rechnungswesens
- Gestaltung und Festlegung von Richtlinien hinsichtlich der Erstellung und Verbreitung unternehmensweiter fach- und bereichsspezifischer Informationen sowie deren Festlegung und Abstimmung mit der Stiftungsleitung

IHRE BEFUGNISSE

- Unterschriftsvollmacht für sämtliche Bankkonten der gesamten Stiftung einschließlich der einzelnen Stiftungsbetriebe
- Budgetverantwortung für alle, die Abteilung Finanz- und Rechnungswesen betreffenden Ausgaben, einschließlich Personalausgaben

Sie besitzen einen einschlägigen Hochschulabschluss BWL/Management oder haben gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen aus entsprechender Tätigkeit und sind in vergleichbarer leitender Funktion tätig.

Neben Ihrer hohen sozialen und fachlichen Kompetenz überzeugen Sie durch Organisationstalent, Verhandlungsgeschick und persönlicher Überzeugungsfähigkeit. Sie besitzen ausgeprägte Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten und haben ein sicheres und kompetentes Auftreten.

Wir erwarten qualifizierte und umfassende Kenntnisse zur Bilanzierung und Konzernrechnungslegung sowie der gesetzlichen Grundlagen (HGB, EStG, AO). Der sichere Umgang mit den MS-Office-Anwendungen ist selbstverständlich. Kenntnisse der Buchungssoftware Diamant/3 sind wünschenswert.

Die Vergütung richtet sich nach dem TV-L Stiftung Oper in Berlin (EG 13).

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung senden Sie bitte bis zum 28.02.2017 an die

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice/Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder per Email an:
bewerbung@oper-in-berlin.de

Achtung: in der Betreffzeile der E-Mail/des Anschreibens ausschließlich SD-17-01 angeben!!!

Die Bewerbung von Frauen ist erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

Staatsoper im Schiller Theater

Hospitanz in der Jungen Staatsoper

ab sofort

Stellenausschreibung ansehen

HOSPITANZ IN DER JUNGEN STAATSOPER

Wir bieten ausbildungs- und studienbegleitende Hospitanzen für die Musiktheaterpädagogik in der Spielzeit 16/17 für eine Dauer von mindestens 3 Monaten.

Die Hospitanz beinhaltet folgende Tätigkeiten:

• Workshopassistenz/Workshopleitung in Veranstaltungen für Schulklassen, Kinder-, Erwachsenen- und Seniorengruppen
• Konzeptentwicklung für neue Workshops
• Recherchearbeiten für Kinderkonzerte und Kinderopern, Werke des Spielplans der Staatsoper und weitere Veranstaltungen der Jungen Staatsoper
• Begleitung von Projekten wie der Kompositionswerkstatt oder dem Jugendklub
• Organisatorische Aufgaben
• Allgemeine Bürotätigkeiten

Studierende im mindestens 3. Semester richten ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an:

Rainer O. Brinkmann | Leitung Junge Staatsoper
STAATSOPER IM SCHILLER THEATER
Bismarckstraße 110 | 10625 Berlin
Tel. +49 (0)30 20 35 46 97 | Fax +49 (0)30 20 35 45 94
operleben@staatsoper-berlin.de

Staatsoper im Schiller Theater

Hospitanz | Dramaturgie

Stellenausschreibung ansehen

Wir bieten unentgeltliche ausbildungs- und studienbegleitende Hospitanzen im Bereich der Dramaturgie und freuen uns insbesondere auf Bewerbungen von Studierenden folgender Fächer: 

Musik- und Theaterwissenschaften
Geisteswissenschaften 

Dauer
ca. 3 Monate 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an:

Monika Anna Seeckts | Mitarbeit Dramaturgie
STAATSOPER IM SCHILLER THEATER
Bismarckstraße 110 | 10625 Berlin
Tel. +49 (0)30 20 35 42 15 | Fax +49 (0)30 20 35 45 94
m.a.seeckts@staatsoper-berlin.de 
www.staatsoper-berlin.de