Karriere

Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber, 

wir freuen uns über Ihr Interesse an der Stiftung Oper in Berlin und dass Sie sich für ein Praktikum, eine Ausbildung oder einen Job bewerben möchten. 

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich auf unsere ausgeschriebenen Stellen oder Ausbildungsplätze und fassen Sie Ihre Unterlagen möglichst in einer einzigen PDF-Datei zusammen, das erleichtert uns die Auswertung Ihrer Bewerbung. Schicken Sie uns bitte immer eine vollständige Bewerbung. Ihr Anschreiben ist uns ebenso wichtig wie Ihr Lebenslauf und eine Auswahl relevanter Zeugnisse. Sollten Sie an mehreren Stellen interessiert sein, senden Sie uns bitte für jede Stellenausschreibung eine gesonderte Bewerbung zu. Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich. 

Praktikanten, Hospitanten und Schülerpraktikanten richten Ihre Anfragen bitte telefonisch an das Sekretariat der Personalleitung (Fr. Weitzel) Tel. +49 (0)30 246477300.

Stiftungsdach

Leiter/in für das zentrale Finanz- und Rechnungswesen

zum 01.07.2017

Stellenausschreibung ansehen

Die Stiftung Oper in Berlin

sucht
zum 01.07.2017
eine/n Leiter/in für das zentrale Finanz- und Rechnungswesen

Die Stiftung Oper in Berlin wurde am 01.01.2004 gegründet und besteht aus folgenden Betrieben: Deutsche Oper Berlin, Staatsoper im Schiller Theater, Komische Oper Berlin, Staatsballett Berlin und Bühnenservice Berlin.

IHRE AUFGABEN

- Verantwortliche Führung und Organisation des zentralen Finanz- und Rechnungswesens mit seinen z. Z. 16 Mitarbeitern sowie alle damit zusammenhängenden Aufgaben
(einschl. Bilanzierung, Steuern, Revision und Finanzcontrolling)
- Erstellung der periodischen Abschlüsse nach HGB
- permanente Weiterentwicklung des Finanz- und Rechnungswesens
- Gestaltung und Festlegung von Richtlinien hinsichtlich der Erstellung und Verbreitung unternehmensweiter fach- und bereichsspezifischer Informationen sowie deren Festlegung und Abstimmung mit der Stiftungsleitung

IHRE BEFUGNISSE

- Unterschriftsvollmacht für sämtliche Bankkonten der gesamten Stiftung einschließlich der einzelnen Stiftungsbetriebe
- Budgetverantwortung für alle, die Abteilung Finanz- und Rechnungswesen betreffenden Ausgaben, einschließlich Personalausgaben

Sie besitzen einen einschlägigen Hochschulabschluss BWL/Management oder haben gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen aus entsprechender Tätigkeit und sind in vergleichbarer leitender Funktion tätig.

Neben Ihrer hohen sozialen und fachlichen Kompetenz überzeugen Sie durch Organisationstalent, Verhandlungsgeschick und persönlicher Überzeugungsfähigkeit. Sie besitzen ausgeprägte Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten und haben ein sicheres und kompetentes Auftreten.

Wir erwarten qualifizierte und umfassende Kenntnisse zur Bilanzierung und Konzernrechnungslegung sowie der gesetzlichen Grundlagen (HGB, EStG, AO). Der sichere Umgang mit den MS-Office-Anwendungen ist selbstverständlich. Kenntnisse der Buchungssoftware Diamant/3 sind wünschenswert.

Die Vergütung richtet sich nach dem TV-L Stiftung Oper in Berlin (EG 13).

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung senden Sie bitte bis zum 28.02.2017 an die

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice/Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder per Email an:
bewerbung@oper-in-berlin.de

Achtung: in der Betreffzeile der E-Mail/des Anschreibens ausschließlich SD-17-01 angeben!!!

Die Bewerbung von Frauen ist erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

Staatsoper im Schiller Theater

Hospitanz in der Jungen Staatsoper

ab sofort

Stellenausschreibung ansehen

HOSPITANZ IN DER JUNGEN STAATSOPER

Wir bieten ausbildungs- und studienbegleitende Hospitanzen für die Musiktheaterpädagogik in der Spielzeit 16/17 für eine Dauer von mindestens 3 Monaten.

Die Hospitanz beinhaltet folgende Tätigkeiten:

• Workshopassistenz/Workshopleitung in Veranstaltungen für Schulklassen, Kinder-, Erwachsenen- und Seniorengruppen
• Konzeptentwicklung für neue Workshops
• Recherchearbeiten für Kinderkonzerte und Kinderopern, Werke des Spielplans der Staatsoper und weitere Veranstaltungen der Jungen Staatsoper
• Begleitung von Projekten wie der Kompositionswerkstatt oder dem Jugendklub
• Organisatorische Aufgaben
• Allgemeine Bürotätigkeiten

Studierende im mindestens 3. Semester richten ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an:

Rainer O. Brinkmann | Leitung Junge Staatsoper
STAATSOPER IM SCHILLER THEATER
Bismarckstraße 110 | 10625 Berlin
Tel. +49 (0)30 20 35 46 97 | Fax +49 (0)30 20 35 45 94
operleben@staatsoper-berlin.de

Komische Oper Berlin

Mitarbeiter_in im Bereich Bühnentechnik

ab sofort

Stellenausschreibung ansehen

Die Stiftung OPER IN BERLIN sucht für die

Komische Oper Berlin

ab sofort
eine_n Mitarbeiter_in im Bereich Bühnentechnik
als Krankheitsvertretung

DIE AUFGABEN
• Auf- und Abbau von Bühnen- und Probendekorationen
• Bühnentechnisches Einrichten sowie die Betreuung von Vorstellungen, Proben und sonstigen Sonderveranstaltungen
• Wartung, Pflege und Reparatur der Dekorationen und der Bühnentechnik

DIE ANFORDERUNGEN
• Abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder eine abgeschlossene  Ausbildung in einem handwerklichen Beruf (bevorzugt Metallberufe), möglichst Berufserfahrung im Theaterbetrieb
• Höchstmaß an Bereitschaft, neue technische sowie künstlerische Herausforderungen anzunehmen und umzusetzen
• Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten sowie zu Wochenend- u. Feiertagsarbeit
• Darüber hinaus erwarten wir eine ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und Flexibilität

Das Arbeitsverhältnis ist mit sachlichem Grund befristet bis zum 31.12.2017 (Verlängerung möglich) und richtet sich nach den Bestimmungen des TVL-Stiftung Oper in Berlin.


Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 31.01.2017. Ihre Unterlagen richten Sie bitte schriftlich an

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder per Email an: bewerbung@oper-in-berlin.de

Achtung: in der Betreffzeile der Email/des Anschreibens unbedingt KOB-16-14 angeben!!!

Die Bewerbung von Frauen ist erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

Staatsoper im Schiller Theater

Praktikum im Pressebüro

ab dem 1. März 2017

Stellenausschreibung ansehen

Praktikum im Pressebüro
 

Ab 01. März 2017 sucht das Pressebüro der Staatsoper im Schiller Theater eine/n engagierte/n und kulturinteressierte/n Praktikanten/in 
 
Aufgabenbereiche:
 
 
• Erstellung von Pressespiegeln sowie die Betreuung des Pressearchivs 
• Mithilfe bei der Vorbereitung und Durchführung von Pressegesprächen – wie die Jahrespressekonferenz  
• Unterstützung bei der Betreuung von Fotografen und Fernsehteams bei Foto- und TV-Proben sowie bei Reportagen im Haus
• Unterstützung bei der Betreuung der akkreditierten Journalisten an Vorstellungsabenden
• Mitarbeit bei der Ausarbeitung von Themen für die Presse 
• Recherchen 
• u. a. m. 

Wir wünschen uns: 
 
• Interesse an Pressearbeit 
• Interesse an Oper und Musik 
• Kreativität und Engagement 
• Teamfähigkeit 
• Zeitliche Flexibilität 

Voraussetzung:

• Aufgrund einer schulrechtlichen Bestimmung, einer Ausbildungsordnung, einer hochschulrechtlichen Bestimmung oder im Rahmen einer Ausbildung an einer gesetzlich geregelten Berufsakademie ist für Sie ein Praktikum verpflichtend.
• Oder Sie möchten ein Praktikum für die Orientierung für eine Berufsausbildung oder für die Aufnahme eines Studiums oder begleitend zu einer Berufs- oder Hochschulausbildung absolvieren, welches nicht länger als drei Monate dauert.
• Oder das Praktikum stellt eine Teilnahme an einer Einstiegsqualifikation nach § 54 a SGB III oder an einer Berufsausbildungsvorbereitung nach §§ 68 bis 70 Berufsbildungsgesetz dar.
 
Beginn: ab 01. März 2017
Dauer: 3 Monate

 
Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 31. Januar 2017 an: 
 
Leonie Stumpfögger│ Pressebüro 
STAATSOPER IM SCHILLER THEATER 
Bismarckstraße 110 │ 10625 Berlin 
Tel. +49 (0)30 20 35 45 97 │ Fax +49 (0)30 20 35 42 04 
l.stumpfoegger@staatsoper-berlin.de 
www.staatsoper-berlin.de

Deutsche Oper Berlin

Gewandmeister/in im Abenddienst

zum 01. Juni 2017

Stellenausschreibung ansehen

Die Stiftung OPER IN BERLIN sucht für die

Deutsche Oper Berlin

zum 1. Juni 2017

eine/n Gewandmeister/in im Abenddienst


Aufgaben:

• Leitung der Einsätze der Ankleider/innen im Damen - Ankleidebereich
• Erstellung von Dienstplänen für 9 Ankleiderinnen
• Bestellung von erforderlichen Aushilfen sowie deren Anleitung bei Einsätzen
• Gastspielbetreuung
• Teilnahme und Betreuung der Vorstellungen, Bühnen- und Endproben
• Enge Zusammenarbeit mit der Kostümdirektion, den Spielleitern/innen und Inspizienten/innen
• Betreuung von Änderungen und Reparaturen historischer und moderner Kostüme aus laufenden Vorstellungen in Absprache mit der Präsenzwerkstatt
• Verantwortung für die Vollständigkeit und Sauberkeit der Kostüme

Anforderungen:

• Eine abgeschlossene Maßschneiderlehre, Gewandmeister-Ausbildung oder ein vergleichbarer Abschluss
• Eigenverantwortlichkeit, hohe Einsatzbereitschaft
• Erfahrungen in Theater, Film oder Fernsehen
• Künstlerisches Einfühlungsvermögen
• Hohe Belastbarkeit und ausgeprägte Teamfähigkeit, Umsicht, Flexibilität
• Bereitschaft zu unregelmäßigen Diensten

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des TV-L Stiftung Oper in Berlin (EG 8).

Bewerbungen richten Sie bitte bis 15.02.2017 an die

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder per Email an: bewerbung@oper-in-berlin.de

Achtung: In der Betreffzeile der Email/des Anschreibens unbedingt DOB-16-25 angeben!!!

Die Bewerbung von Frauen ist erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

 

 

Deutsche Oper Berlin

Leitende/r Maskenbildne/r Damenseite

zum 01. Januar 2018

Stellenausschreibung ansehen

Die Stiftung OPER IN BERLIN sucht für die

Deutsche Oper Berlin

zum 1. Januar 2018

eine/n leitende/n Maskenbildner/in Damenseite

Die Leitung der Maskenbildabteilung obliegt unter der Gesamtverantwortung der Kostümdirektorin einem Team von 4 leitenden Maskenbildnern/innen mit 12 Maskenbildnern/innen.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

• Besprechung mit Kostümbildnern/innen und Spielleitern/innen
• Vorstellungsbetreuung im Solo und Chor sowie für Solo und Gruppe in den Vorstellungen des Staatsballetts in der Deutschen Oper Berlin
• Vorbereitung und Betreuung von Umbesetzungen
• Bühnen- und Endprobenbetreuung
• Herstellung von plastischen und Haararbeiten
• Anleitung der Maskenbildner/innen zu allen anfallenden Arbeiten für die Neuproduktionen und das Repertoire
• Terminplanung
• Dienstplanerstellung
• Arbeitsstunden- und Materialkalkulation
• Lagerhaltung
• Gastspieldisposition und Betreuung
• Bestellung von erforderlichen Aushilfen

Anforderungen:

• Abgeschlossene Friseurausbildung und abgeschlossene Ausbildung zur/zum Maskenbildner/in
• Prüfung abgenommen durch die paritätische Prüfungskommission des Deutschen Bühnenvereins - Genossenschaft Deutscher Bühnenangehöriger - oder durch die IHK
• PC-Kenntnisse: Office-Anwendungen

Wir erwarten

die Bereitschaft zur Leitung im Team, besondere künstlerische und organisatorische Fähigkeiten sowie die Bereitschaft zu wechselnden Diensten und zur Vorstellungsbetreuung. Dies beinhaltet auch die Mitarbeit während der Vorstellungen.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV Bühne, SR BTT.

Bewerbungen richten Sie bitte bis 15.02.2017 an die

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder per Email an: bewerbung@oper-in-berlin.de

Achtung: In der Betreffzeile der Email/des Anschreibens unbedingt DOB-16-24 angeben!!!

Die Bewerbung von Frauen ist erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

Komische Oper Berlin

eine_n Musikalische_r Assistent_in und Studienleiter_in

Spielzeit 2017/18

Stellenausschreibung ansehen

Die Stiftung OPER IN BERLIN sucht für die

Komische Oper Berlin
 
eine_n Musikalische_r Assistent_in und Studienleiter_in

Die Komische Oper sucht für die Spielzeit 2017/18 eine musikalische Assistentin und Studienleiterin bzw. einen musikalischen Assistenten und Studienleiter.

Stellenprofil:
- Arbeit als musikalische_r Assistent_in für Neuproduktionen und Wiederaufnahmen
- Organisation von musikalischen Proben und deren Leitung
- Erstellung des Tagesprobenplanes in Zusammenarbeit mit der Studienleitung und dem KBB
- Dirigieren von szenischen Proben, Ensembleproben, Bühnenmusiken u. ä. (das Dirigieren von Vorstellungen ist nicht Bestandteil der Stelle)
- Anwesenheit bei Vorsingen
- Mitarbeit in der Organisationsstruktur des Hauses

Anforderungen:
Wir suchen eine_n Korrepetitor_in mit Erfahrung im Dirigierbereich, guten pianistischen Fähigkeiten, Teamfähigkeit und gutem organisatorischem Überblick.

Neben der künstlerischen Eignung und entsprechender Berufserfahrung wird die perfekte Beherrschung der deutschen Sprache vorausgesetzt. Gute Fremdsprachen-Kenntnisse in Italienisch und Französisch sind ausdrücklich erwünscht.

Die Vergütung erfolgt nach NV Bühne.

Vorspielprogramm:
1) Klavierspiel: ein Solo-Werk nach Wahl
2) Spielen und Singen:
- 2. Finale aus Figaros Hochzeit (italienisch oder deutsch)
- eine komplette Mozartoper nach Wahl (dies darf auch Figaros Hochzeit sein)
- eine große romantische Oper nach Wahl
- wahlweise Judenquintett oder Mägdeszene
3) Blattspiel
4) Dirigat/Leitung einer Ensembleprobe

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 31.01.2017 an die:

Komische Oper Berlin
Operndirektion
Behrenstr. 55-57
10117 Berlin

Bewerbungen per Email sind möglich.
Diese und eventuelle Rückfragen richten Sie bitte an die Studienleitung unter der Adresse Studienleitung@komische-oper-berlin.de.

Die Bewerbung von Frauen ist erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung
bevorzugt berücksichtigt und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich
erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter
Umschlag beigefügt wurde. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

Staatsoper im Schiller Theater

Hospitanz | Dramaturgie

Stellenausschreibung ansehen

Wir bieten unentgeltliche ausbildungs- und studienbegleitende Hospitanzen im Bereich der Dramaturgie und freuen uns insbesondere auf Bewerbungen von Studierenden folgender Fächer: 

Musik- und Theaterwissenschaften
Geisteswissenschaften 

Dauer
ca. 3 Monate 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an:

Monika Anna Seeckts | Mitarbeit Dramaturgie
STAATSOPER IM SCHILLER THEATER
Bismarckstraße 110 | 10625 Berlin
Tel. +49 (0)30 20 35 42 15 | Fax +49 (0)30 20 35 45 94
m.a.seeckts@staatsoper-berlin.de 
www.staatsoper-berlin.de